Heilpraktiker Mike R. Schwarzstein
Akupunktur & Osteopathie in München

 

Moxibustion / Moxatherapie

Bei der Moxibustion, auch Moxatherapie genannt, werden ausgewählte Akupunkturpunkte erwärmt und so im Sinne der Traditionellen chinesischen Medizin ( TCM )  Energie zugeführt.

Die Erwärmung erfolgt traditionell durch Abbrennen von Beifuss über den Akupunkturpunkten und soll als angenehme Wärme empfunden werden.

 

Moxibustion wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) oft zur Behandlung von Erschöpfungszuständen angewandt, sowie zur Stärkung des Immunsystems.

 

Die Moxatherapie eignet sich auch sehr gut zur Selbstbehandlung.

 

Top  |  Telefon: 089 / 52 51 62 / Email: info@tcm-osteo.de